Werbung

Artikel

VLC für iOS unterstützt jetzt Streaming von Dropbox und Google Drive

Tim Vüllers

Veröffentlicht

VLC für iOS hat gestern ein Update auf Version 2.2 erhalten. Neben einer Design-Anpassung an das neueste Apple-Betriebssystem iOS 7 unterstützt VLC jetzt diverse Streaming-Optionen.

Mit einer schnellen und stabilen Internetverbindung können Nutzer der aktuellen Version Videos nun direkt von einer Dropbox oder von Google Drive ansehen. Bislang musste man eine Videodatei erst auf das Gerät laden, um sie anzusehen. Auch die Mediathek haben die Entwickler von VideoLAN überarbeitet. Gerade für Audio-Dateien und Fernsehserien soll diese nun eine bessere Sortierung mitbringen.

VLC für iOS unterstützt jetzt Streaming von Dropbox und Google Drive

Download von Videos jetzt auch über UPnP

Neben der neuen Streaming-Option aus der Cloud unterstützt VLC für iOS nun auch eine neue Download-Option für lokale Netzwerke. Video-Dateien, die über das Medienprotokoll UPnP übertragen werden, kann VLC nun herunterladen und so für ein späteres Abspielen auf dem Gerät speichern.

Download

Dir könnte auch gefallen